Barbecue & Grill, Partyservice – Catering

Sweet Tea Pork Loin


Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/schwanauer.de/webseiten/rolling-neu/wp-content/plugins/wp-spamshield/wp-spamshield.php on line 2033

So seltsam wie der Titel (Sweet Tea Pork Loin) klingen mag, dieser Schweinerücken vom Grill ist super lecker und kann bei den Frauen, wie auch bei den Männer punkten.

Der Pfefferminztee ist nicht dominant zu schmecken, aber deutlich vorhanden.
Durch den Pfeffer und Paprika wird eine gute Würze erzeugt.

Durch das grillen bei relativ niederer Temperatur bleibt der Rücken saftig, obwohl er doch ein recht mageres Stück Fleisch ist.

Rezept drucken
Sweet Tea Pork Loin
So seltsam wie der Titel (Sweet Tea Pork Loin) klingen mag, dieser Schweinerücken vom Grill ist super lecker und kann bei den Frauen, wie auch bei den Männer punkten. Der Pfefferminztee ist nicht dominant zu schmecken, aber deutlich vorhanden. Durch den Pfeffer und Paprika wird eine gute Würze erzeugt.
Sweet Tea Pork Loin Anschnitt
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 2 Stunden ca.
Wartezeit 24 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Lake
Für die Außenwürzung
Fleisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 2 Stunden ca.
Wartezeit 24 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Lake
Für die Außenwürzung
Fleisch
Sweet Tea Pork Loin Anschnitt
Anleitungen
Lake
  1. Alle Zutaten für die Lake verrühren, Zucker und Salz sollten vollständig gelöst sein.
Fleisch
  1. Den Schweinerücken in die Lake legen, so dass das Fleisch vollständig bedeckt ist. Schüssel abdecken und 24 Stunden kalt stellen.
  2. Alternativ Lake und Fleisch in einen Beutel geben und luftdicht verschließen.
Zubereitung
  1. Das Fleisch 1 Stunde vor Beginn aus dem Kühlschrank nehmen und mit Pfeffer und Paprika einreiben.
  2. Grill auf 120° bis 130° vorheizen.
  3. Den Rücken indirekt, bis zur einer Kerntemperatur von 65°, grillen.
    Sweet Tea Pork Loin am Stück
  4. Kurz ruhen lassen und in gewünschte Portionsgröße scheiden, auf Platte anrichten und servieren.
    Sweet Tea Pork Loin geschnitten
Rezept Hinweise

Das Orginalrezept(e) stammt von diversen amerikanischen Kochseiten und wurde etwas für den Deutschen Geschmack modifiziert.
Statt des Pfefferminztee kann jeder andere Tee verwendet werden. Interessant könnte ein Orange Peacok oder Rotbuschtee sein.
Falls Ihr das Rezept ausprobiert und einen anderen Tee verwendet, würde ich mich über ein Kommentar zum Ergebnis freuen.

Smoked real, real taste!

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.